Reisevorbereitungen für Indien

Am 23. Oktober verreise ich mit meinen beiden Kollegen Mars und René für 6 Wochen nach Indien. Ab New Dehli erkunden wir auf urigen Royal Enfield Motorrädern den faszinierenden Subkontinent.

Zur Zeit bin ich am aussuchen und am ausprobieren was alles mit auf die Reise geht. Kurz bevor es losgeht liste ich das komplette Equipment auf, so dass man sich ein Bild davon machen kann wie viel respektiv wie wenig vonnöten ist um eine solche Reise zu unternehmen.

Ganz wichtig: die Ausrüstung muss leicht und zuverlässig sein.

Fotografieren werde ich diesmal nicht digital sondern rein analog.

Primär und als immer dabei Kamera kommt die Leica M6 mit dem 50er Zeiss Planar zum Einsatz. Gewicht 870 Gramm. Was für ein Kontrast zur ehemaligen digitalen Spiegelreflexkamera mit 2 massigen Zooms und einer Festbrennweite. Dazu jeweils diverse Filter, Filteradapter, Speichermedien, Kabel und Ladegräte, Fernauslöser und dergleichen mehr. Alles sorgsam verpackt in einer groooosssen Fototasche. Während meinen Entdeckungstouren habe ich wegen der argen Schlepperei meistens einen Grossteil von dem ganzen Zeug ungenutzt im Hotel oder im Zelt gelassen.  Um den Hals baumelte für gewöhnlich die Nikon mit angesetztem Weitwinkelzoom. Gewicht gut 1500 Gramm. Nein das will ich nicht mehr.

Als Zweitkamera habe ich noch eine kleine kompakte Ricoh GR1 mit 28 mm Festbrennweite. Die wiegt nur rund 200 Gramm und macht knackscharfe Fotos. Geht also auch mit.

Drittkamera für besondere Fälle wird entweder meine gut 30 Jahre alte Yashica Mat 124 G (Gewicht 1100 g)  oder eine Lochkamera auf Basis der zwischen 1957 und 1963 gebauten Agfa Isola (Gewicht 340 g). Beides sind Mittelformatkameras im Format 6 x 6 cm. Diese Drittkamera bleibt für gewöhnlich im Reisegepäck und kommt nur zu besonderen Gelegenheiten aufs Stativ.

Ein Vergleich zwischen den beiden Kodak Farbfilmen Ektar 100 und Porta 400 folgt im nächsten Artikel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s