Haff Remich (L)

Naturreservat Haff Remich in Luxemburg.

Haff_Remich

Haff_Remich002

Advertisements

14 Gedanken zu “Haff Remich (L)

  1. Hallo Gilles,
    sehr schöne Aufnahme, das Panoformat passt hier sehr gut. Mir gefällt besonders die SW-Variante, durch die starken Kontraste kommt viel Leben rein.
    Viele Grüße, Stefan

    • Hallo Stefan,
      ich habe vor kurzem Silver Effex Pro heruntergeladen. Das hier ist eines der ersten Fotos die ich bearbeitet habe. Man hat so viele Möglichkeiten. Schön dass es gefällt.
      VG, Gilles

      • Hallo Gilles,
        ich habe das Gesamtpaket von Nik, finde ich ganz gut und damit lässt sich wirklich einfach und schnell arbeiten. Hauptsächlich entwickle ich jedoch in LR, habe mir gerade die neueste Version,LR5, besorgt 🙂
        VG Stefan

        Hi Stefan, nachdem der Preis so massiv gefallen ist habe ich auch die ganze Kollektion gekauft. Muss mich einarbeiten. LR muss ich noch updaten. Bin mit Photoshop CC am überlegen.
        VG, Gilles

  2. Wieder sehr schöne Bilder in denen viel Ruhe liegt und man ein paar Minuten am Bildschirm innehält. Wunderbar diese Spiegelung, die Ruhe des Wassers überträgt sich auf’s Gemüt.
    LG kiki

    • Das S/W gefällt mir auch ein klein wenig besser.
      Irgendwann zum Sonnenuntergang wenn die zahlreichen Vögel Ihren Platz für die Nacht gefunden haben und der Wind des Tages sich gelegt hat wird es still in dem kleinen Naturreservat. Das ist die Zeit in der man den Alltagsstress hinter sich lassen und diese Art von Fotos schiessen kann.
      LG, Gilles

  3. Hi Gilles,
    tja, dort würde es mir bestimmt auch gefallen. Das Pano vermittelt meditative Stille und ich bin sicher, dort kann man sicher gut den Kopf leeren. Es ist bestimmt auch ein Paradies für Tiere 😉 Habe mir die Bilder eine Weile angeschaut und habe dann doch befunden, b/w gefällt mir besser.
    Liebe Grüsse Thee

    • Danke Thee,
      das Gebiet ist zwar recht klein. Doch durch die zahlreichen Baggerseen sind unglaublich viele Vögel dort. Am frühen Abend sind riesige Schwärme mal in der Luft dann wieder in den Gräsern. Das Gekreische ist ein Spektakel für sich. Man sieht dort häufiger Naturfotografen mit meterlangen 🙂 Objektiven. Würde Dir gefallen!
      Liebe Grüsse, Gilles

  4. oh wie wunderschön! ich glaube, in den donauauen sieht es ähnlich aus – da will cih schon ewig mal hin zum fotografieren, da ich mich dort aber nicht auskenne, weiß ich so gar nicht wo anfangen…

    • Oh, mit den Donauauen kann ich das hier nicht wirklich vergleichen. Das hier ist nur ein kleines Gebiet mit ein paar ehemaligen Baggerweiern. Drumherum ist viel Verkehr. Dennoch, es macht mir Freude dort ab und zu mal ein paar Stunden zu fotografieren.

      Ich hoffe Du wirst fündig und verwöhnst unsere Augen mit schönen Bildern.

      • das glaube ich dir. es sieht auch wirklich toll aus. auf deinem foto hast du den verkehr rundherum gut gebannt 🙂

        ja, ich hoffe auch – ich brauche inspiration, mal sehen, ob die kommt 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s