Auf dem Lande

leuker_traktor Kopie

Advertisements

11 Gedanken zu “Auf dem Lande

  1. Prima Sachaufnahme mit starken, komplentären Farbkontrasten in Kombination mit „3D-Spotlicht“ sowie einem „Goldenem Schnitt“!

      • Solche Motive zeigen sich meist nur für kurze Zeit im richtigen Licht – gut, wenn man dann eine schnelle Kamera dabei hat. Diese Szene im Mittelformat unter Verwendung eines Polarisationsfilters ab Stativ zur Verstärkung der komplementären roten und grünen Farbtöne ergäbe sicherlich ein tolles Poster, oder?

      • Ein klares Ja! Velvia wäre der Film. Hier diente mir die kleine Sony Nex5n. Wenn ich reinzoome sehe ich leider dass die Auflösung für das Gras nicht so toll ist. Grösser als 20×30 würde ich es nicht drucken lassen.

  2. Hi Gilles
    Titel passt perfekt. Das ist Landleben pur. Daher lebe ich ja so gerne auf dem Lande. Das Gefährt passt herrlich zum Kirschbaum (ist doch einer, oder)
    Diese Traktoren nerven mich bloss wenn ich hinter ihnen her tuckern muss mit 30 km/h auf einer 80 er Strecke 🙂
    Aber wenn ich unterwegs bin mit Nordic Walking, herrlich den Bauern zuzugucken wenn sie am arbeiten sind. Und heutzutage haben die ja auch viel Technologie.Aber die alten Traktis gefallen mir immer noch am besten.
    Liebe Grüsse Thee

    • Hi Thee,
      ja schön dass es die alten Knatterkisten noch gibt, auch wenn sie ab und zu im Verkehr nerven. Dieser hier steht zur Weihnachtszeit immer schön geschmückt mit Weihnachtsmann auf dem Sitz im Vorgarten der Besitzer.
      Mit dem Kirschbaum hast Du recht :-). Kennst Du Dich auch mit Wildkräutern aus?
      Liebe Grüsse,
      Gilles

      • ja, genau die und die vielen anderen Kräuter die man in Salaten, Suppen, Tees usw. nutzen kann. Es ist schade wenn man so häufig wie wir dran vorbei läuft und sich nicht deren Nutzen bewusst ist. Ich möchte mich in Zukunft mehr damit beschäftigen.

      • So genau kenne ich sie leider nicht. Aber man viel Salaten beifügen. Beim Libanesen gestern gab es Chicken in Hibiskus Blättern. Dann wünsche ich guten Appetit. lG Thee

  3. Hallo Gilles, eine ganz liebevolle Hommage an das Landleben. Traktorromantik 😀
    Es wirkt auch ein wenig aus der Zeit gefallen, heute wirtschaften oft ganz andere Boliden auf den Feldern.
    Schönes Wochenende und LG
    kiki

    • Hallo Kiki,
      Traktorromantik trifft den Nagel auf den Kopf. Die Dinger erinnern mich an meine Jugend. Ist schon etwas länger her ;-). Die neueren Geräte sind Wunderdinge der Technik und haben auch ihren Reiz.
      Liebe Grüsse,
      Gilles

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s